»TOGETHER WE ARE STRONG«

Solidarische Perspektiven auf Mädchenarbeit weltweit.
Einblicke in den internationalen Fachkräfteaustausch
»TOGETHER WE ARE STRONG«

Fachtagung und Jahreshauptversammlung am 9. und 10. Oktober 2015 in Frankfurt 

Landesarbeitsgemeinschaft Mädchenpolitik in Hessen e. V.
in Kooperation mit dem Europäischen Netzwerk Empowerment in the work with girls

 

Die LAG Mädchenpolitik in Hessen veranstaltet zusammen mit dem europäischen Netzwerk »Empowerment in the work with girls« vom 4.–12. Oktober ein internationales Event mit Multiplikator_innen aus der Mädchenarbeit. 50 Frauen aus Nord-Afrika und Ländern der EU sowie der Türkei treffen sich in Frank­furt zu einem 8-tägigen Prozess von Austausch, Fortbildung und Vernetzung. Diese Vertreter_innen haben gemeinsam, dass sie sich für das Empowerment von Mädchen stark machen wollen und dies in ihren Handlungsfeldern sowie in internatio­na­len Projekten als Konzept, Methode, Haltung und Qualitätsmerkmal einbringen wollen. Sie sind beruflich oder ehrenamtlich in der Mädchenarbeit, in feministischen Projekten oder in internationalen Aktivitäten engagiert. Mehr Informationen zum Pro­jekt: www.girlsempowerment.eu

Die Fachtagung bietet die Möglichkeit, Einblicke in das oben be­­­schriebene Projekt zu erhalten, einander zu begegnen und von­­einander zu lernen. Zudem soll die Notwendigkeit interna­ti­o­naler, solidarischer Bündnisse, die Bedeutung von femi­ni­sti­schen Perspektiven und die Relevanz von Mädchenarbeit mit­einander diskutiert werden. Die Fachtagung ermöglicht Be­­gegnungen und Austausch zwischen Mädchenarbeiter_in­nen und Feminist_innen und solchen, die es werden wollen, welt­weit.

Die Veranstalter_innen gehen davon aus, dass es zentraler denn je ist, einen kritischen Blick auf globale Machtverhältnisse zu richten und sich im Kampf dagegen zu supporten und zu empowern. Dabei soll eine konkrete Anbindung an lokale Strukturen der Mädchenarbeit erfolgen, um nachhaltige und soli­darische Bündnisse, Projekte und Kooperationen zu entwickeln. Dabei gilt es, die eigene Eingebundenheit und damit die ver­bundenen Privilegien in jene Machtverhältnisse kritisch zu reflek­tieren. Dies erfordert auch, sensibel und wertschätzend miteinander in Kontakt zu treten, um sich jenseits von stereotypisierten Zuschreibungen zu begegnen.

Die LAG freut sich auf eine spannende Fachtagung, an der neue internationale feministische Bündnisse geknüpft werden können!

Hier können Sie das Programm für den Fachtag
im PDF
 öffnen und ggf. herunterladen.
Einladung zum Fachtag 2015 – Folder »

Für Multiplikatorinnen noch die Druckversion,
zum Druck auf DIN A3 mit Schnittmarken
Einladung zum Fachtag 2015 – Folder Druckversion »

 

TAGESPLANUNG

 

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG
Freitag, den 09.10.2015

09.00 Uhr  
Öffentliche Jahreshauptversammlung der LAG Mädchenpolitik in Hessen e. V.

11.00 Uhr  Pause

 

FACHTAGUNG
Freitag, den 09.10.2015

11.30 Uhr
Begrüßung – Grußworte und Einführung durch die
LAG Mädchenpolitik in Hessen e. V.

12.00 Uhr
Dialogischer Impuls:
Perspektiven internationaler Mädchenarbeit Regina Rauw und Krine Stahl, Leiterinnen des internationalen Fachkräfteaustausches

13.00 Uhr  Mittagspause

14.00 Uhr
Markt der Möglichkeiten & Begegnungen
Präsentationen der Teilnehmer_innen aus dem Internationalem Vernetzungsprojekt »Together we are strong«

15.30 Uhr
Worldcafé mit Vertreter_innen aus der lokalen und internationalen Mädchenarbeit

17.30 Uhr  Ende der Fachtagung

18.00 Uhr  Gemeinsamer Ausklang

Es wird eine ganztägige Übersetzung geben.

 

VERNETZUNG
Samstag, den 10.10.2015

Vormittags [09.30–12.30 Uhr]
Am Vormittag besteht die Möglichkeit, die Umsetzung von Mädchenarbeit in den verschiedenen Ländern sowie in internationalen Projekten und im Rahmen des internationalen Netzwerkes »Empowerment in the work with girls« noch detaillierter kennenzulernen. Bei Interesse können zukünftige Projekte entwickelt und geplant werden.

Nachmittags [15.00–17.00 Uhr]
Am Nachmittag geht es um den internationalen Mädchentag (11. Oktober). Dabei sollen Erfahrungen der Teilnehmer_innen sowie der LAG Mädchenpolitik Hessen berücksichtigt werden.

Abends
Gemeinsame Party mit allen Teilnehmer_innen und Interessierten.

 

ANMELDUNG

 

Bitte benutzen Sie das anhängende Anmeldeformular und schicken Sie dieses bis zum 25. September per Mail an fachtagung-maedchenpolitik-hessen@web.de
Eine Anmeldebestätigung wird nicht verschickt.

Bitte bei der Anmeldung Name, Institution und Kontaktdaten angeben.

Jahreshauptversammlung – 09.10.2015
Ebenso muss die Teilnahme an der Jahreshaupversammlung angemeldet werden.
Bei Interesse an der Teilnahme wird die Tagesordnung gerne zugeschickt.
Bitte entsprechend auf der Anmeldung angeben.

Vernetzung – 10.10.2015
Bei Interesse an der Teilnahme am 10.10.2015, bitten wir in der Anmeldung zu vermerken, ob eine Teilnahme am Vormittag, Nachmittag und/oder Abend gewünscht ist. Übernachtung ist selbst zu organisieren, Kosten für Verpflegung müssen übernommen werden.

 

INFORMATIONEN

 

TEILNAHMEGEBÜHR (vor Ort zu entrichten)
25,00 € für Nicht-Mitfrauen der LAG
20,00 € für Mitfrauen

TAGUNGSORT
Haus der Jugend in Frankfurt
Deutschherrnufer 12
60594 Frankfurt am Main
www.jugendherberge-frankfurt.de

VERANSTALTERIN
LAG Mädchenpolitik in Hessen e. V.
Eschersheimer Landstraße 534
60433 Frankfurt am Main
lag.maedchenpolitik-hessen@web.de

 

UNTERSTÜTZERINNEN